Analyse von Domains
http://www.domaintool.com
Die Webseite Domaintool.com ist kein einzelnes Tool, viel mehr
bietet es eine Sammlung von mehr oder weniger sinnvollen
Werkzeugen, zur Verwaltung oder zur Fehlerbehebung einer
Domain.
Hier ist nun eine kleine Übersicht über die wichtigsten Tools auf
dieser Seite, ohne Anspruch auf Vollständigkeit.
Reverse IP
Dieses Tool bietet die Möglichkeit, die Domainnamen heraus zu
finden, die eine IP – Adresse oder eines Blocks von IP Adressen
zugeordnet sind. Anhand solcher Informationen kann man Phishing
oder Spamseiten ermitteln. Denn diese gehören oft zu einem
zusammenhängenden Adressen Block.
Domain History
Domain History zeigt die Historie einer Domain, also die
Besitzerwechsel oder die Domainwechsel. Diese Information kann
bei allen Streitfragen hilfreich, ebenso wieder bei der Erkennung

von Phishingseiten oder auch, ob eine Webseite widerrechtlich
genutzt wird.
Domain Typogenerator
Der Domain Typogenerator zeigt an, welche Webseiten erscheinen,
wenn Ihr Domainname falsch eingegeben wurde. Es gibt
Webseiten, die genau darauf aufbauen, dass der Nutzer sich
vertippt und führen ihn so auf eine Seite die ganz andere Ziele
verfolgt. Ein bekanntes Beispiel ist die Adresse whitehouse.com.
Die offizielle Adresse die Weißen Hauses ist ja bekanntlich
whitehouse.GOV. Whithouse.COM ist eine Pornoseite, die auf
diesem Wege versuchte ihre Frequentierung zu erhöhen.
Trade Mark Alert
Dies ist ein Tool, welches sie Informiert, wenn die von Ihnen
spezifizierten Begriffe im Namen einer Domain oder in deren
Content verwendet werden. So lassen sich schnell Markenrechts
Verletzungen oder Trittbrettfahrer herausfinden.
Nameserver Spy
Dieses Tool ist eher für Spaß gedacht, es monitort die Aktivitäten
des Nameservers. Man kann sehen was sich täglich auf seinem
Lieblingsnameserver ändert. Wie viel Domains dort registriert
wurden oder wie viel gelöscht wurden etc.

Domain Monitor Service
Dieses Tool stellt alle Aktivitäten rund um Ihre Domain dar.
Nameserveränderungen, Verfügbarkeit und vieles mehr werden
ständig überwacht.
Abschließend bleibt zu bemerken, dass die meisten Tools auf
dieser Seite kostenpflichtig sind. Jedoch besteht die Möglichkeit,
sich dort sehr gut über die Tools die man benutzen möchte vor der
Registrierung zu informieren.

Tagged with →  
Share →

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.