www.rankingcheck.de
Die Seite Rankingcheck bietet unter anderem eine Datendank mit
mehr als 75000 Suchbegriffen.
Man gibt einen Suchbegriff ein, den man auf seiner Webseite
benutzt und die Datenbank gibt alle zugehörigen Phrasen sowie
deren Nutzung aus.
Dieses Ergebnis kann man dann in seine Webseite einbauen, damit
die Seite öfter gefunden wird und somit aufgrund der Klicks auf Ihre
Seite weiter oben in der SERP (Search Engine Resultpage)
erscheint.
Ranking Check liefert also alle sinnvollen Keywords die zu Ihrer
Seite passen. Diese sollten Sie entsprechend auf Ihrer Seite
einbauen.
Oftmals wird um die Keywords ein richtiger Kult betrieben und führt
dazu das die Seiten die in einer Ergebnisliste angezeigt werden
nicht unbedingt zu den Suchbegriffen passen. So erscheint schon
mal eine Pornoseite bei der Suche nach einer
Versicherungsagentur.

Dabei sind Keywords nicht alles. Bei der Indizierung einer Seite
spielen außerdem die Parameter Alter, Backlinks und Anzahl der
Aufrufe eine Rolle. Das soll natürlich nicht heißen, dass die
Keywords unwichtig wären. Im Gegenteil, die Keywords sind in
erster Linie dazu nötig, damit die Seite zielgerichtet gefunden wird.
Je besser man seine Keywords definiert und die Ideen des Nutzers
trifft, desto höher ist die Chance, dass er genau auf Ihre Seite trifft
und diese anwählt.
Auf Ranking check ist übrigens auch noch ein Punkt zu finden, der
sich „die 10 goldenen SEO Regeln“ nennt. Darin ist sehr gut erklärt,
was Sinn und Unsinn im Bereich SEO ist.
Allgemein kann man aber sagen, das SEO eher etwas für
Spezialisten ist, denn dieses Thema ist so weitreichend, dass der
Laie keinen Überblick hat und Gerücht von Realität nur schwer
unterscheiden Kann.

Tagged with →  
Share →

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.