http://searchmarketing.yahoo.com/de_DE/yahoosuchmaschinenmarketing.
php
Yahoo Searchmarketing ist das Advertising Angebot von Yahoo, es
funktioniert ähnlich wie das Adwords Pendant von Google.

Es funktioniert folgendermaßen:
Zunächst legt man die geografische Region fest, ob Weltweit, in
einzelnen Staaten, Regionen oder sogar Städten. Man kann seine
Anzeigen zielgerichtet und Regional begrenzt oder auch weltweit
schalten.
Dann erfolgt die Festlegung der Suchbegriffe. Hierzu kann man das
von Yahoo bereitgestellte Tool „Suchbegriffe finden“ benutzen,
dieses Tool ermittelt anhand des Contents einer Seite die
Suchbegriffe sowie deren Relevanz.
Abschließend klärt man noch die Zahlungsmodalitäten, denn Yahoo
verlangt für die zielgerichtete Schaltung der Anzeigen Geld.
Nun erscheint Ihre Anzeige, wenn jemand nach den Suchbegriffen
sucht zusammen mit der SERP (Search Engine Result Page) als
Anzeige.
Der Dienst wurde 1998 gegründet und gilt als Vorreiter im Bereich
Internetadvertising / Suchmaschinenmarketing. Ursprünglich hieß
der Dienst GOTO.COM. Dabei kam man auf die Idee, sich für die
Positionierung von links in den Suchergebnissen bezahlen zu
lassen, das Prinzip wird P4P bzw. Pay for Performance genannt.
Später nannte man den Dienst Ouvertüre.
Durch diesen Dienst wurde es für den Suchmaschinenbetreiber
möglich, Geld für die Platzierung in den Ergebnislisten zu
verlangen. Firmen bezahlten dafür, dass ihr Link möglichst weit
oben in den SERP’s erschien.

2003 dann wurde Ouvertüre von Yahoo gekauft. Zuvor war Yahoo
der größte Kunde und Nutzer des Systems. Im Laufe der Zeit
strukturierte Yahoo das Angebot und die Technik so um, das
daraus das heute bekannte Searchmarketing von Yahoo entstand.
Internet Advertising und Suchmaschinenmarketing sind heute
beliebte Werbemittel. Werden doch rund 70% der Webseiten
heutzutage über die großen Suchmaschinen angewählt.

Tagged with →  
Share →

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.